Suchmaschinenoptimierung • Webdesign • Internet-Services

Coworking und SEO-Stammtisch mit Dresdener Online-Marketer

SEODD - OM-Woche in Dresden

SeoDD - Online-Marketing-Woche in Dresden

Direkt nach dem SeoDay in Köln ging es nun für eine Woche zum „SEODD“ [ˈdiːdɛɪ] – oder auch OMWeek – nach Dresden. Ein paar Tage Coworking mit SEO-Kollegen und ein kleiner OM-Stammtisch mit Dresdener Online-Marketern war geplant. Den Auftakt bildete am Montag Abend ein entspanntes Treffen im Sophienkeller im Taschenbergpalais.

Ich hatte dazu vor einiger Zeit über Facebook die mir bekannten Leute aus Dresden aufgerufen und nun war es am 26. Oktober 2015 soweit. In gemütlicher Runde ein wenig plaudern, essen und networken. Mir ist völlig klar, dass es in und um Dresden deutlich mehr als die anwesenden 11 Leute aus der Branche gibt, aber mehr kannte ich einfach nicht …

Kurzes Dresden-Tagebuch

Sonntag Abend Ankunft im Hotel Am Terrassenufer. Toller Blick über die Stadt aus der 11. Etage, nettes Zimmer (leider ohne kostenfreien WLAN) und ein Parkplatz in der Nähe eher Glückssache. Dafür ist man in 5 Minuten zu Fuß an der Frauenkirche und somit mitten in der wunderschönen Dresdener Altstadt – die Lage an der Elbe ist top.

Dresden – Panorama-Blick vom Hotel am Terrassenufer

Der Montag war eher ein Tag um ein wenig das schöne Wetter und die Natur im Stadtgarten zu genießen sowie ein paar Kleinigkeiten am Laptop zu erledigen. Am Abend einmal Quer durch die sich sammelnden Pro-und-Contra-Pegida-Leute drängeln und mit Corina Spielmann-Paladi, Eike Weihmann, Kerstin Bischoff, Andreas Fiedler, Andreas Kerndt, Marcus Franke, Paul Winkler, Sammy Zimmermanns und Tommy Spielmann-Paladi einen angenehmen SEO-/OM-Abend am runden Tisch im Sophienkeller verbracht. Etwas zu fachlich für nicht Branchen-Kolleginnen, aber sie wollte ja mit ;)

Eine Conversion rate von ca. 110% – was die eingeladenen und letztendlich wahrhaftig im Taschenbergpalais erschienen Teilnehmer betrifft – top!

Den Dienstag kam ich bei Andreas in den Räumlichkeiten von netsal.es unter. Genug Zeit um Erfahrungen rund um WordPress, SEO und Tools auszutauschen sowie Arbeiten an eigenen Projekten durchzuführen.

Am Mittwoch durfte ich zu Gast bei Ronny und Marcus von Conversion Junkies 2.0 sein. Danke für die Tipps in Richtung Büro und Personal sowie für die erstklassigen Einblicke in euer Entwicklungs- und Arbeitsumfeld.

Am Donnerstag ging es zu Sammy Zimmermanns. Facebook-App-Entwicklung, WordPress-Plugins und Tipps zu Bilddatenbanken brachten ein paar neue Ideen auf meinen Plan.

Am letzten Tag meines Dresden-Aufenhalts war ich zu Gast beim Tommy in den Büros der Fairnet Medienagentur. Auch am Freitag ging es natürlich noch einmal um Suchmaschinenoptimierung, um SEO-Tools und um das Magento Shopsystem.

Fazit

Sehr schöne in Woche in Dresden verbracht und viel neues Knowhow für meine eigenen Projekte mitgenommen. Mal ein Tipp hier oder eine Anregung dort. Interessante Einblicke ins Agentur-Leben, Erfahrungen mit Branchen-Kollegen ausgetauscht und Ideen für anstehende Projekte bekommen.

Hier noch einmal ein dickes DANKESCHÖN nach Dresden, das müssen wir wiederholen. Es hat mich sehr gefreut, euch mal wieder getroffen zu haben – danke, danke, danke.

Bilder vom Dresden-Aufenhalt

Eigentlich müsste ich für Dresden mal eine richtige Foto-Woche planen. Mit ordentlicher Kamera, Stativ und viel Zeit. Dieses mal musste einfach das Smartphone ausreichen, um ein paar Schnappschüsse einzufangen.

Veröffentlicht unter: BlogTags: ,

One Response

  1. Andreas sagt:

    Sehr gerne. Sollten wir so beibehalten und uns regelmässiger treffen. So eine vertraute Athmosphäre hat was. :-) Grüße nach Sachsen Anhalt

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.